Diese Seite in Deutsch anzeigen. This page is not available in english. This page is not available in english. Cette page n’est pas disponible en français

Show all / Hide all

fold faq

Wieso wurde für die neue Spieleschmiede der Name „Quadriga Games“ erwählt? Gibt es eine besondere Verbindung zum Namen?

Ralph Stock: Die vier Pferde, die einen römischen Streitwagen zu einem ziemlich agilen Geschoss machen, stehen für Kraft und Dynamik, das gefällt uns. Außerdem steht die berühmteste Quadriga natürlich als Skulptur auf dem Brandenburger Tor in Berlin, wo es von den in Potsdam ansässigen preußischen Königen aufgestellt wurde.

fold faq

Apropos Potsdam: Warum sitzt Quadriga Games eigentlich in Potsdam?

Ralph Stock: Quadriga Games sitzt in der Medienstadt Babelsberg, wo die deutsche Filmindustrie ihre Wiege hatte. Dort werden noch heute internationale Filme gedreht, zum Beispiel „Valkyrie“, der Stauffenberg- Film. Quadriga Games möchte dort in einem hochkreativen Umfeld neue, innovative Produkte entwickeln, zum Beispiel im Bereich von Augmented Reality. Dafür ist der Großraum Berlin sehr gut geeignet, weil dort Teams mit Spezialisten aus unterschiedlichen Disziplinen direkt vor Ort zusammengestellt werden können. Dies wäre an anderen Standorten schwieriger.

fold faq

Wie viele Personen arbeiten im Moment bei Quadriga Games, bzw. wie viele arbeiten am nächsten Emergency-Titel?

Ralph Stock: Das werden wie bei solchen Projekten üblich im Laufe des Entwicklungsprozesses immer mehr und zum Höhepunkt der Entwicklung sind es ziemlich viele, genaue Zahlen sind aber vertraulich.

fold faq

Entwickelt Quadriga Games im Moment noch andere Titel?

Ralph Stock: Ja, wir forschen auch an anderen Titeln, die aber noch Top Secret sind.

fold faq

Die Veröffentlichung des vierten Teils liegt bereits über 4 Jahre zurück. Trotzdem erfreut sich Emergency 4 weiterhin großer Beliebtheit, was vor allem auf die Moddingmöglichkeiten zurückzuführen ist. Wird das Modifzieren der Spielinhalte

Ralph Stock: Wir wissen, was wir an unseren treuen Fans haben und ich möchte mich im Namen des ganzen Teams ausdrücklich für das enorme Engagement bedanken. Stellvertretend für alle Aktiven seien nur Danny Homm und Manfred Jendrosch genannt, die wie viele andere eine beeindruckende Arbeit leisten. Wir wissen, was wir an dieser Community haben und wir werden auch die Modding- Community nicht vergessen, das verspreche ich. Wir werden zwar mit Emergency 2012 keinen Editor ausliefern, haben jedoch bereits eine Lösung in Planung. Hierzu wird es im Lauf des Jahres weitere Informationen geben.

fold faq

Bisher wurde eine Veröffentlichung nur für den deutschsprachigen Raum angekündigt. Sind weitere Länder im Gespräch und welcher Veröffentlichungszeitraum ist angedacht?

Ralph Stock: Wir werden das Produkt in vielen Ländern auf der ganzen Welt veröffentlichen, darunter sind die meisten europäischen Territorien, aber auch die USA.

fold faq

Können zum jetzigen Zeitpunkt bereits Angaben zum Kopierschutz gemacht werden? Aktuell häufen sich negative Schlagzeilen über DRM und Internetzwang – worauf darf man sich bei Emergency 2012 einstellen?

Ralph Stock: Es ist vollkommen verständlich, dass man als ehrlicher Kunde möglichst wenige Einschränkungen durch Kopierschutz in Kauf nehmen möchte, schließlich hat man ja für das Spiel bezahlt. Andererseits ist es für uns Entwickler natürlich wichtig, dass wir die Chance haben, unseren Entwicklungsaufwand zu refinanzieren. Wir sind derzeit noch in der Prüfung, für welches System wir uns entscheiden.

fold faq

Werden Multi-Core-Systeme unterstützt?

Ralph Stock: Ja, EMERGENCY 2012 wird Multi-Threading unterstützen, deshalb wird das Spiel auf Mehrkernprozessoren noch beein-druckender sein als ohnehin!

fold faq

Der Freeplay- und Multiplayer-Modus erfreute sich bei Emergency 4 großer Beliebtheit. Werden diese Features auch für Emergency 2012 angeboten?

Ralph Stock: Ja.

fold faq

Wird es weiterhin kleine „Zwischenmissionen“ im Kampagnen-Modus geben?

Ralph Stock: Das Thema „EMERGENCY 2012“ stellt natürlich andere Anforderungen an die Spielstruktur als zum Beispiel ein EMERGENCY 4. Deshalb wird es hier natürlich Veränderungen geben.

fold faq

Welche Änderungen wurden beim Multiplayer vorgenommen? Wird zum spielen eine Registrierung notwendig sein, um zum Beispiel ausführliche Userrankings oder eine Blockierfunktion für Störenfriede zu ermöglichen?

Ralph Stock: Auch hier wird es Veränderungen geben. Ein wichtiger Aspekt in unseren Planungen ist ein möglichst einfacher und barrierearmer Zugang zu allen Spielmodi.

fold faq

Viele Emergency-Fans achten sehr auf kleinste Details: Wie verhalten sich die Einsatzfahrzeuge und Verkehrsteilnehmer auf Einsatzfahrt?

Ralph Stock: Wir haben das entsprechende Programmmodul bearbeitet, verbessert und weiterentwickelt. EMERGENCY 2012 wird das realistischste Fahrzeugverhalten aller EMERGENCY-Produkte aufweisen.

fold faq

Viele User haben in den letzten Jahren etliche Userwünsche geäußert. Welche Uservorschläge werden mit Emergency 2012 umgesetzt?

Ralph Stock: Wir haben alle Userwünsche, die uns erreicht haben gesammelt und jeden einzelnen gewissenhaft ausgewertet. Natürlich ist es nicht möglich, jede Anregung zu verwirklichen, selbst wenn der Vorschlag eigentlich unsere volle Zustimmung findet. Aber gerade bei der Vereinfachung der früher sehr komplexen Steuerung haben wir eine Vielzahl von Userwünschen berücksichtigt.

  • Emergency 2012 auf facebook
  • Emergency 2012 auf youtube