Diese Seite in Deutsch anzeigen. This page is not available in english. This page is not available in english. Cette page n’est pas disponible en français

  • Alle Einsatzfahrzeuge ins Einsatzgebiet einfahren lassen
  • Alle Einsatzkräfte aus allen Fahrzeugen aussteigen lassen (Rechtsklick auf jedes Einsatzfahrzeug)
  • Polizist auswählen, dann Polizist mit Megaphon ausrüsten
  • Anschließend Rechtsklick auf den ausgewählten Polizisten mit Megaphon. Damit wird das Megaphon „aktiv“
  • Nun den Polizisten in die Nähe der Schaulustigen beim zerstörten LKW auf der Brücke senden. Die Schaulustigen werden dem Polizisten folgen, sobald er in ihre Nähe kommt
  • Nun den Polizisten mitsamt den Schaulustigen weg vom Unfallort schicken
  • Zwei Feuerwehrmänner aus dem Rüstwagen (RW) mit Feuerlöschern ausrüsten. Beide Feuerwehrmänner dann das brennende LKW-Wracks löschen lassen
  • Die zwei Tanklöschfahrzeuge (TLF) auf der zugefrorenen Themse auswählen, danach Rechtsklick auf das unterste brennende Turmteil der Brücke. Die beiden TLF löschen anschließend diesen Brand
  • Das Drehleiterfahrzeug (DLK) auf der zugefrorenen Themse auswählen, danach Rechtsklick auf das obere brennende Turmteil der Brücke. Das DLK löscht anschließend diesen Brand
  • Den dritten Feuerwehrmann auf der Brücke auswählen. Danach jedes einzelne Opfer von der Unfallstelle zum Notarzt / Sanitäter-Team etwas abseits der Unfallstelle transportieren:
  • Rechtsklick auf ein Opfer bei ausgewähltem Feuerwehrmann mit Ausrüstung „Spezialhandschuhe“; der Feuerwehrmann läuft zum Opfer und nimmt es auf
  • Danach Rechtsklick auf freien Platz in der Nähe des Notarztes; der Feuerwehrmann transportiert das aufgenommene Opfer dorthin und legt es ab
  • Alle drei Opfer mit dem Notarzt nacheinander behandeln und jedes Opfer transportfähig machen
  • Alle drei Opfer nacheinander mit dem Sanitäter-Team aufnehmen und jeweils zum Rettungstransportwagen (RTW) bringen, mit dem dann jedes Opfer automatisch abtransportiert wird
  • Sobald alle Brände gelöscht und alle Opfer abtransportiert sind, ist die Mission erfolgreich gelöst

Zurück>>

  • Emergency 2016 auf facebook
  • Emergency 2016 auf youtube